Allgemein Lifestyle Travel

Italien – Mailand

When in Milan..

das war das Motto unseres diesjährigen Mailand Aufenthaltes, denn mein Freund und ich haben uns hier so richtig gegönnt. Dazu später mehr.

Hotel, Lage und Parksituation

Am Mittwoch sind wir dann nach unserer sehr langen Autofahrt spät Abends in unserem Hotel “NH Collection Milano President” angekommen. Wir haben für 2 Nächte 389,00 € zzgl. Touristenpauschale (194,50 €) bezahlt. Das Hotel war wahnsinnig schön. Sehr modern und edel und die Lage war wieder einmal einfach nur top! Wir hatten 2 Minuten Fußweg zum Mailänder Dom und waren somit super zentral.

Parkplatz technisch hatten wir hier jedoch ein großes Problem. Weit und breit war keine Möglichkeit zu parken und wir wollten unser Auto gerne in Sichtnähe haben. Also haben wir unterhalb des Hotels in einem Parkhaus geparkt. Dies hat uns pro Tag 30 € gekostet. Nicht gerade ein Schnäppchen, aber unser Auto war sicher aufgehoben.

Mittwoch, 09.08.17

Da wir erst gegen 20.00 Uhr im Hotel angekommen waren, haben wir uns schnell frisch gemacht und sind dann los in die Stadt. Zu Abend gegessen haben wir in der “Galleria Vittorio Emanuele II” bei “La locanda del Gatto Rosso”. Das Essen war wirklich wahnsinnig lecker, auch wenn nicht gerade preiswert. Essens technisch war Mailand sehr teuer. Wie bereits schon einmal erwähnt, ist uns Essen sehr wichtig und wir sind gerne bereit für gutes Essen auch mehr Geld auszugeben.

Donnerstag, 10.08.17

Frisch ausgeschlafen, fühlt man sich doch gleich wie neugeboren. Heute war für mich der Tag gekommen, mir einen lang ersehnten Taschenwunsch zu erfüllen. Ich gönne mir nicht sehr oft etwas so teures, da ich mein Geld meist lieber für Urlaube ausgebe, daher ist eine neue Tasche für mich etwas ganz besonderes. Da ich bereits genau wusste welches Modell es werden sollte, ging es für uns nach dem Frühstück zu “Chloe” und ich kaufte mir meine neue “Chloe Drew Mini” in einem knalligen Rot mit goldener Hardware. Ich liebe die Tasche und bin so glücklich mich für eine etwas “gewagtere” Farbe entschieden zu haben, da sie jedes Outfit aufpeppt.

When in Milan

When in Milan

Anschließend ging es mit meinem Freund einmal quer durch jeden Laden in Mailand; von Zara über Pull and Bear, bis hin zu Gucci und Boss. Neben meiner neuen Tasche habe ich tatsächlich auch schon Herbstsachen bei Zara geshoppt. Unter anderem meine neuen geliebten Perlenboots und den dunkelgrünen Wildlederrock, welche ich euch bereits auf Instagram gezeigt habe.

Mailand ist für mich wirklich DAS Shopping Paradies und wir haben hier beide sehr zugelangt. Spät Abends ließen wir den Abend bei einem leckeren Dinner ausklingen und gingen anschließend noch in der Aperol Bar etwas trinken.

Für jeden der einmal ausgiebig Shoppen gehen möchte und dabei den Dolce Vita Flair genießen will, ist Mailand auf jeden Fall das richtige. Es gibt alle hiesigen Marken und in der Galleria Vittorio Emanuele II gibt es alle Designermarken wie Chanel, Gucci, Louis Vuitton mit ihren wahnsinnig schönen und pompösen Schaufenstern.
Wir werden auf jeden Fall wieder kommen!

Freitags ging es für uns bereits weiter an unser letztes Ziel: Venedig.
Wie findet Ihr meine Tasche? <3

 

Anmerkung: die komplette Reise wurde selbst bezahlt. 

 

No Comments
Leave a Reply